Nachhaltige Mobilität beim E-Mail-Anbieter Posteo

Zum Inhalt springen

Artikel: Nachhaltige Mobilität beim E-Mail-Anbieter Posteo

Kleines Unternehmen

Unternehmen/Institution:

Posteo e.K.

Kategorie:

Geschäftsreisen, Reiserichtlinie, Deutschlandticket, Anreize

Mobilitätsbudget:

Nein

Teilnehmende:

Alle Mitarbeitende

Zeitraum:

Die Maßnahmen sind zeitlich nicht begrenzt. Die No-Flight-Policy besteht seit Unternehmensgründung im Jahr 2009. Die Fahrradreparatur, die zusätzlichen Urlaubstage bei Verzicht auf Flugreisen und der zentrale Posteo-Campus existieren seit 2014. Alle anderen Mobilitätsmaßnahmen wurden seitdem als dauerhafte Maßnahmen eingeführt.


Beschreibung:

Posteo ist ein unabhängiger und innovativer E-Mail-Anbieter mit Sitz in Berlin. Wir setzen auf Nachhaltigkeit, Sicherheit, maximalen Datenschutz, einfache Bedienbarkeit und Werbefreiheit. Unser Team besteht aus über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, verteilt über ganz Deutschland.

Unser Mobilitätskonzept ist Teil unserer gesamtbetrieblichen Nachhaltigkeitsstrategie.  Es umfasst folgende Punkte:

  • Kostenfreies ÖPNV-Abonnement: Wir übernehmen für alle Teammitglieder ein kostenfreies ÖPNV-Ticket - und zwar auch dann, wenn sie ausschließlich remote arbeiten.
  • Zusätzliche Urlaubstage bei privaten Zugreisen ins Ausland: Wird bei privaten Auslandsreisen auf das Flugzeug verzichtet, gewährt Posteo seit 2014 bis zu 2 zusätzliche Urlaubstage pro Jahr und einen Zuschuss (150 €, netto) für das Bahnticket: Bei diesem freiwilligen Angebot geht es darum, einen Anreiz für umweltfreundliche Zugreisen zu geben.
  • "No Flights“-Policy: Posteo verzichtet aus Klimaschutzgründen bereits seit der Gründung 2009 vollständig auf geschäftliche Flugreisen.
  • Full-Remote-Stellen: Wenn es die jeweilige Stelle erlaubt, können die Mitarbeiter:innen vollständig „remote“ arbeiten - dies ist bei den meisten Stellen der Fall. Das reduziert Pendelfahrten.
  • Kostenfreie Fahrradwartung und Reparatur: Posteo trägt die Wartungs- und Reparaturkosten inkl. Ersatzteile für Fahrräder, die auch für den Arbeitsweg genutzt werden.
  • Posteo-Campus zentral in Berlin: Die Büros sind zentral gelegen in Berlin und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad und zu Fuß zu erreichen. Es handelt sich um ein autofreies Gelände.
  • Fahrrad-Parkplätze: In der Tiefgarage des Geländes hat Posteo Auto-Parkplätze angemietet und auf ihnen sichere Fahrradstellplätze eingerichtet.

Ein Mobilitätsbudget so wie es z.B. für Dienstreisen üblich ist, gibt es nicht. Dienstreisen werden immer von Posteo bezahlt und ausschließlich umweltfreundlich ohne Flugzeug zurückgelegt.


Veränderung:

  • Seit der Einführung der zusätzlichen Urlaubstage bei privatem Flugverzicht im Jahr 2014 wird das Angebot immer häufiger vom Team in Anspruch genommen und wir erhalten hierzu viele positive Rückmeldungen.
  • Fast alle Mitarbeitenden nutzen das kostenfreie Ticket für den ÖPNV.
  • Seit 2020 arbeiten die meisten Team-Mitglieder full remote. So werden inzwischen die meisten Pendelfahrten und die damit einhergehenden Emissionen eingespart.
  • Mitarbeiter:innen, die mit dem Fahrrad ins Büro pendeln, nutzen das Angebot zur Fahrradreparatur und die Fahrrad-Parkplätze am Büro intensiv.
  • Die No-Flights-Policy hat in den vergangen Jahren zwar immer mal wieder dazu geführt, dass wir bewusst auf eine Veranstaltungsteilnahme im Ausland verzichtet haben. Wir haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass viele Ziele auf dem europäischen Festland sehr wohl auch mit der Bahn gut im Rahmen von Dienstreisen zu erreichen sind.


Highlights:

  • Energie: Unsere Server und Geschäftsräume werden zu 100% mit echtem Ökostrom von Green Planet Energy versorgt.
  • Kostenfreier bio-vegetarischer Mittagstisch: Posteo bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kostenfrei einen ausschließlich bio-vegetarischen Mittagstisch an, der sehr gut angenommen wird. Außerdem gibt es im Büro kostenlos Bio-Getränke und Bio-Snacks. Wer remote arbeitet, erhält jeden Monat einen Gutschein für den Bio-Supermarkt der Wahl.
  • Nachhaltige Büroausstattung: Die Posteo Büros sind mit Tischen und Möbeln aus 100% FSC-zertifiziertem Holz ausgestattet. Wir verwenden ausschließlich Recyclingpapier und setzen auf möglichst energieeffiziente und schadstoffarme Hardware.
  • Rücklagen: Unsere Rücklagen haben wir bei der Umweltbank angelegt. Die Bank fördert mit dem Geld Umweltprojekte: vor allem in den Bereichen Erneuerbare Energien, Niedrigenergie-Bauweise, Umweltfreundliche Produktion, Kreislaufwirtschaft, ökologische Landwirtschaft und Recycling.

Technische Maßnahmen für mehr Energieeffizienz:

  • Als E-Mail-Anbieter versuchen wir unser Produkt so energieeffizient wie möglich zu betreiben.
  • Wir verzichten z.B. auf unnötiges Datensammeln, Loggen und Tracking - so sparen wir Energie und Hardware. Effizientes Programmieren optimiert die Gestaltung der lastrelevanten Prozesse und spart Energie. Unsere Systeme sind bedarfsgerecht dimensioniert und wachsen flexibel mit. Das spart Ressourcen: Überdimensionierte Serverlandschaften sind häufig enorme Stromfresser.

Karte für weitere Informationen

Es wird eine Landkarte mit folgenden Markierung angezeigt:

  • Posteo e.K.