Das ganzheitliche und nachhaltige Mobilitätskonzept der Prior1 GmbH

Zum Inhalt springen

Artikel: Das ganzheitliche und nachhaltige Mobilitätskonzept der Prior1 GmbH

Geschäftsreisen

Unternehmen / Institution:

Prior1 GmbH

Ziel:                                               

Vermeiden von unnötigen Dienstreisen, Reisetätigkeiten auf die Bahn verlagern, Vermeidung von Flugreisen, Einsatz von Dienstwagen mit einer möglichst geringen Umweltbelastung, Unterstützung von Fahrradnutzung, Kompensation von nicht vermeidbaren CO2-Emissionen

Mobilitätsschlagworte:

Geschäftsreisen, Firmenrad, Reiserichtlinie, Anreize

Laufzeit:

Unbegrenzt. Das aktuelle Mobilitätskonzept von Dezember 2021 ersetzt die zuvor geltende Regelung, die seit März 2017 galt.

Dauerhafte Aktion bzw. Gültigkeit

Teilnehmende:

Das Mobilitätskonzept wurde seitens der Geschäftsführung (Stefan Maier) in Zusammenarbeit u.a. mit dem Nachhaltigkeitsmanagement des Unternehmens erarbeitet und gilt für das gesamte Unternehmen (Mittelstand, 75 Mitarbeitende)

Inhalt:

Das Mobilitätskonzept der Prior1 GmbH gilt für alle aktuell 75 Mitarbeitenden des mittelständischen Unternehmens. Es wurde durch den Geschäftsführer des Unternehmens, Hr. Stefan Maier, verfasst.

Da das Unternehmen erkannt hat, dass die Reisetätigkeit und Mobilität der Mitarbeitenden mit Abstand die meisten, durch den Geschäftsbetrieb direkt verursachten CO2-Emissionen des Dienstleistungs-Unternehmens verursacht, wurde das Mobilitätskonzept erarbeitet, um diese auf eine Mindestmaß zu verringern.

Dabei gilt der Grundsatz: Vermeiden vor Reduzieren, Reduzieren vor Kompensieren, Kompensieren vor Nichtstun.

So ist das Konzept in verschiedene Kapitel aufgeteilt, die nachfolgend kurz zusammengefasst werden (vollständiges Konzept siehe Anhang):

Vermeidung von unnötigen Reisetätigkeiten

  • Förderung des Arbeitens im Homeoffice – auch nach der Corona-Pandemie
  • Verstärkte Nutzung von digitalen Meetingtools

Dienstreise-Tätigkeit von der Straße auf die Bahn verlagern

Das Kapitel beginnt mit einer persönlichen Ansprache durch den Geschäftsführer, der schon vor einigen Jahren seinen Firmenwagen gegen eine BC 100 1. Klasse getauscht hat.

  • Alle Mitarbeitenden im Außendienst erhalten eine BC 50 2. Klasse, auch wenn Sie einen Firmenwagen nutzen
  • Mitarbeitende mit Firmenwagen, erhalten jährliche Prämien für die Nutzung der Bahn, gestaffelt nach der Summe der zurückgelegten Bahnkilometer bzw. somit eingesparten PKW-Kilometer.
    1. ab 5000km: 700 €
    2. ab 10000km: 1500 €
    3. ab 20000km: 2000 €
  • Mitarbeitende, die vollständig auf den ihnen lt. Arbeitsvertrag zustehenden Firmenwagen verzichten, erhalten stattdessen eine BC 100 1. Klasse. Zusätzlich hierzu werden die hierdurch eingesparten Kosten zum Referenzfahrzeug zu 50% als zusätzlicher Lohnbestandteil ausgezahlt. Dies sind ca. 300 Euro brutto pro Monat.

Flugreisen

Flugreisen sind grundsätzlich untersagt und müssen in berechtigten Ausnahmefällen einzeln durch die Geschäftsführung genehmigt werden. In den Jahren 2020 und 2021 hat durch diese Maßnahme keine Dienstreise mehr per Flugzeug stattgefunden.

Einsatz von Dienstwagen mit möglichst geringer Umweltbelastung

  • Auswahl möglicher Dienstwagen-Modelle nach VDC Auto-Umweltliste und ADAC ECO-Liste
  • Wird ein günstigeres, sparsameres und kleineres Auto gewählt (Fahrzeug-Kategorie B), werden auch hier die Einsparungen zwischen dem Unternehmen und der/dem Mitarbeitenden geteilt und als zusätzlicher Gehaltsbestandteil ausgezahlt.
  • Das Unternehmen wird ab dem Jahr 2024 keine PKW mit Verbrennungsmotor (inkl. Hybrid-Fahrzeuge) mehr anschaffen und vollständig auf E-Mobilität umsteigen.

Unterstützung von Fahrradnutzung

  • Prior1 bietet den Mitarbeitenden ein Jobrad-Leasing an, wodurch sich die Mitarbeitenden vergünstigt Fahrräder anschaffen können.

Kompensation nicht vermeidbarer Emissionen

  • Nicht zu vermeidende Emissionen der Reisetätigkeit werden erfasst und vollständig kompensiert. Hierzu führt Prior1 eine jährliche vollständige CO2-Bilanzierung durch.
  • Das Konzept endet mit einer eindrücklichen persönlichen Anmerkung des Geschäftsführers.

Kompetenz Zentrum eMobilität und erneuerbare Energien

Es wird eine Landkarte mit folgenden Markierung angezeigt:

  • Prior1 GmbH